Di 13 JUL

Kühlungsborn

Mangels aktueller Planungssicherheit aufgrund der ungewissen Pandemie-Entwicklung verzichten wir zunächst auf Detailangaben zur Programm- und Preisgestaltung, die folgen, sobald zuverlässigere Planungen möglich sind.

Ostseebad Kühlungsborn
Die Seele baumeln lassen zwischen Seebrücke und Strandpromenade
Knapp vier Kilometer Strandpromenade mit freiem Blick auf's und rund 240 Meter Seebrücke in's Meer sind immer eine kleine Reise nach Kühlungsborn wert. Landeinwärts lockt geschäftiges Treiben zum Flanieren im vitalen östlichen Zentrum, auf das wir uns in der weitläufigen Stadt konzentrieren, deren atmosphärischer Reiz noch heute vom phantasievollen Formenspiel traditioneller Bäderarchitektur bestimmt wird.

So 18 - Di 20 JUL

Erfurt

Dreitägige Kurzreise

Reisepreis € 335.-

BUGA 2021 Erfurt
Erfurt macht sich schick für die BUGA
Anreise und Erfurter Stadt-Impressionen mit dem „Altstadt-Express“ sowie Gelegenheit zum individuellen City-Bummel Ein Tag Bundesgartenschau inklusive Führung durch das Teilgelände „egapark“. Rückreise mit Stippvisite im Rosengarten Bad Langensalza (individueller Spaziergang) sowie Führung über den Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich Übernachtungen und Abendessen im Hotel „Weisser Schwan“ in Erfurt-Kerspleben.

Im Reisepreis sind inklusive folgender Leistungen:
Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet im Hotel „Weisser Schwan“ in Erfurt-Kerspleben und obligat. Kulturförderbeitrag der Stadt Erfurt (Einzelzimmer-Zuschlag: € 65.-), Grillabend und Thüringer Spezialitätenbuffet im o. g. Hotel „Weisser Schwan“. Alle Eintritts-, Fahrt- und Führungskosten im Rahmen des Reiseprogramms.

Sa 24 JUL

Büsum

Mangels aktueller Planungssicherheit aufgrund der ungewissen Pandemie-Entwicklung verzichten wir zunächst auf Detailangaben zur Programm- und Preisgestaltung, die folgen, sobald zuverlässigere Planungen möglich sind.

Watt'n Meer:
am grünen Strand die Seele baumeln lassen
Büsum ist eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Der Hafenort liegt direkt an der Nordsee, ist seit dem 19. Jahrhundert Seebad und nach Übernachtungszahlen nach Sankt Peter-Ording und Westerland der drittgrößte Fremdenverkehrsort an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Ursprünglich eine Insel mit mehreren Dörfern, ist Büsum seit 1585 mit dem Festland verbunden. Vor allem der Fremdenverkehr prägt die Gemeinde, der Ausflugs- und Fischereihafen prägt das Ortsbild; die dort angelandeten Büsumer Krabben sind auch überregional bekannt.
Leider ist die Veranstaltung "Kutterregatta" pandemiebedingt abgesagt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.